TOUREN 2014

Über eine einfache Frage kommt Ihr an Benutzername und Passwort, die Ihr braucht, um in den Tourberichten und der Galerie stöbern zu können ...


07.02.2014 - 09.02.2014 Peter Lohaus

Wintermeeting

Wir treffen uns – nicht unbedingt auf 2 Rädern – in Wolfsburg und träumen bei Geschichten rund ums Motorrad von der neuen Saison.

  Bericht





21.03.2014 - 24.03.2014 Christoph Sandkötter

Mallorca XII ...

... Christophs zusätzliche Aktivitäten haben sich bewährt, sind mittlerweile abgeschlossen und haben zu dem zu erwartenden großartigen Ergebnis geführt:
Mallorca auf 2 Rädern ist auch noch im Teeni-Alter jedes mal was besonderes. Laßt Euch von der Einladung überzeugen. Schöner kann man als Rotarischer Biker das Jahr fast nicht beginnen...

Die Tour ist ausgebucht, Christoph führt eine Nachrückerliste.

  Einladung





25.04.2014 - 27.04.2014 Alexander Heinelt & Markus Roth

Nassauer Land

Wir laden Euch ein, gemeinsam das Gebiet des Herzogtums Nassau kennenzulernen. Im Mittelgebirge des Taunus zwischen Idstein, Braunfels, Weilburg und Limburg erfahren wir viele schöne Strecken. Die Täler unserer Heimatflüsse Lahn, Weil und Ems haben geradezu Kurven für Motorradfahrer geschaffen. Auch der Geschichte unserer Region werden wir Zeit einräumen. Ein rotarischer Freund wird uns beherbergen und "es soll uns an nichts mangeln"...

Die Tour ist ausgebucht, Alexander führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





09.05.2014 - 11.05.2014 Dirk Jesinghaus & Peter Kayser

Luxemburg 2

Luxemburg ist das kleinste und wohlhabendste Land der EU. Auf Grund seiner strategisch bedeutsamen Lage hat es eine sehr wechselhafte Geschichte. Wenig bekannt sind die landschaftlichen Reize, es handelt sich um ein wunderbares Motorradrevier. Auf kleinen, kurvenreichen Straßen werden wir die Region erkunden. Mit dabei sind natürlich auch die "Klassiker" wie das Müllertal und die schöne Strecke entlang der Sauer. Eine Tour, die allen Freude bereiten wird.

Die Tour ist ausgebucht, Dirk führt eine Nachrückerliste.

  Einladung





16.05.2014 - 18.05.2014 Iris Studer

Spritztour im Jura

Wir erfahren an zwei Tagen die eindrückliche und immer wieder überraschende Landschaft des schweizerischen und französischen Jura. Treffpunkt ist Freitagabend in der Gegend von Solothurn. Die Anfahrt ist auch am frühen Samstagmorgen möglich. Tourende: Im Laufe des Sonntagnachmittags im nördlichen Teil des Jura, sodass auch Teilnehmer aus dem südlichen Teil Deutschlands am Sonntagabend wieder zuhause sind.

  Tourbericht





29.05.2014 - 01.06.2014 Hans Jäger

Burgen-Mosel-Rhein-Lahn

Hans wird uns zu unserer traditionellen Himmelfahrts-Tour durch seine ihm vertraute und schöne Heimat führen. Abwechslungsreiche Straßen und Täler, eindrucksvolle Höhen und majestätische Blicke zeichnen dieses Revier aus. Wir sind gespannt auf Hans‘ Vorhaben.

  Einladung





14.06.2014 - 22.06.2014 Eckehart Wache

Gebirgs- und Kulturlandschaften
Mittel-Osteuropas

Tschechien liegt im Zentrum unserer Tour, wir berühren es aber nicht. Polen, die Slowakei und Österreich erkunden wir jedoch in weitem Bogen um Tschechien herum. Passau und Görlitz sind die Endpunkte der Tour; Marksteine sind das Donautal, Bratislava, das slowakische Hochland, die Tatra-Berge, Krakau, Breslau und das Riesengebirge.
Wir werden großartige Landschaften, aber auch viele außergewöhnlich schöne Städte sowie Bauwerke sehen und überwiegend schwach befahrene Straßen nutzen. An 6 Fahrtagen werden wir ca. 1400 Kilometer zurücklegen und einen Erholungstag in Krakau sowie einen in der Tatra haben. Dazu kommen individuelle An- und Abreise.

Die Tour ist ausgebucht, Eckehart führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





27.06.2014 - 29.06.2014 Jörn Rüsch & Wolfgang Gruber

Niederer Fläming / hidden places

Deutlich im Schlagschatten Berlins gelegen und trotzdem erfolgreich der Urbanisierung widerstanden – der Niedere Fläming. Was Fontane eher beiläufig beschrieb, hat gleichwohl unübersehbare Reize. Viel Gegend, lauschige Alleen, herber Charme brandenburgischer Dörfer und eine regionale Besonderheit: Mythische Relikte jüngster Vergangenheit, "hidden places", von denen es den einen oder anderen aufzuspüren gilt. Und weil alles so schön nah beieinanderliegt, beginnt und endet die Umrundung des Niederen Fläming (und alles weitere) am Templiner See in Potsdam.

Die Tour ist ausgebucht, Wolfgang führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





11.07.2014 - 13.07.2014 Uwe Sahlmann

Tour der Muße und der Zeit durch den Thüringer Wald

Geführt von einem Moto-Guzzi-Gespann soll die Tour zunächst weitere Gespannfahrer und dann aber auch solche Motorradfreunde ansprechen, die einmal ein gesammeltes "Schätzchen" älterer Bauart für eine diesen Möglichkeiten angepasste Tour nutzen möchten. Aber auch alle IFMR - Freunde etwas ruhigerer Gangart sind herzlich eingeladen.
Die Tour führt durch den wunderschönen südlichen Thüringer Wald ("Rennsteig"). Als Überraschung besuchen wir das Auto- und Motorradmuseum in Suhl mit wirklich tollen Exponaten, die Ihr wahrscheinlich noch nie gesehen habt. Auch das dortige Deutsche Waffenmuseum mit einer einmaligen Musketen - und Sportwaffen - Sammlung werden wir aufsuchen. Der Ausgangspunkt wird nahe der Stadt Ilmenau sein. Ein Hotel (Rotary - Meetinglokal RC Ilmenau), geführt durch einen Rotarier, mit schönem Wellnessbereich und großem Parkplatz (eventuell auch für Anhänger) wird uns beherbergen. Wir schlafen also quasi zu Hause. Entsprechend gemütlich ist dann auch das Beiprogramm.

Die Tour ist ausgebucht, Uwe führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





05.08.2014 - 07.08.2014 Manfred Dattler

Rentnertour in Südbayern "Ab in die Stauden"

Nach der erfolgreichen Rentner-Premieren-Tour von Hubert in 2013 wird dieses Jahr Manfred geübte und übende Ruheständler mit seiner Puppenkisten-Triumph auf Nebenstraßen durch den Naturpark Augsburg Westliche Wälder führen.
Wie wir Manfred kennen, wird es sicher eine Geschwindigkeitsbegrenzungseinhaltungstour sein, die trotzdem nicht ohne Energie geplant und durchgeführt wird. Schau ma moi...

Die Tour ist ausgebucht, Manfred führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





13.08.2014 - 17.08.2014 Iris Studer & Hans Baumgartner

Graubünden – Kanton der 150 Täler

Wir logieren in Tiefencastel im Albulatal, am Schnittpunkt wichtiger Bündner Verkehrsachsen und erkunden während dreier Fahrtage den Kanton der 150 Täler in zwei Gruppen, wobei an einem Tag eine gemeinsame Ausfahrt stattfindet:
Für Fans der klassischen Passfahrten: Wir fahren an zwei Tagen über zehn Pässe. An einem Tag erkunden wir Natur und Kultur von drei der 150 Täler.
Für jene, die schon alles kennen und bereit sind für Neues: Wir fahren an zwei Tagen auf "Töffwanderungen" zu abgelegenen Dörfern mit fantastischen Aussichten. Vorausgesetzt wird eine gewisse Wendigkeit auf dem Motorrad und sicheres Fahren auf Schotter. Einen Tag sind wir gemeinsam mit den Klassikern unterwegs.

Die Tour ist ausgebucht, Iris führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





29.08.2014 - 10.09.2014 Christoph Schwarz

Der wilde Westen I

Bodenlose Canyons, endlose Steppe, ein paar Büffel, ab und zu mal ein Kaktus und zwischendrin jede Menge Indianer und Cowboys, die sich ständig gegenseitig verprügeln! So sieht es im Wilden Westen aus – zumindest im Film!
Für die Siedler, die den Kontinent in Richtung Westen durchquerten, war der Mittlere Westen oft eine richtige Härteprobe: In der sengenden Sonne mussten sie mit ihren Planwagen durch das dürre Gebiet holpern, in der Hoffnung sich nicht zu verfahren und genügend Wasser dabei zu haben. Gleichzeitig waren Pässe bis über 4.000 Metern Höhe zu überwinden. Hier war wirklich Pioniergeist gefordert.
Unsere Tour führt zu den großartigen Landschaften von Colorado und Utah, die wohl jeder aus den Wildwestfilmen und manchen Roadmovies kennt. Wir werden Extreme erleben, wie wir sie aus Europa kaum kennen:
Die Einsamkeit von Highways in endlosen Prärien, die berauschenden Sonnenuntergänge im Monument Valley und Bryce Canyon, aber auch die zahllosen Kurven der Rockies und anderer Gebirge.
Neben den Landschaften selbst werden wir auch ein wenig über ihre Entstehung lernen und einiges über die Geschichte des Wilden Westens erfahren. Denn wir werden nicht nur Strecke machen, sondern uns auch die Zeit nehmen, den ein oder anderen Naturpark zur Weiterbildung zu nutzen.
Insgesamt werden wir 10 Tage im Sattel einer Harley verbringen und dabei über 3.400 km zurücklegen, Pässe von mehr als 4.000 Metern Höhe überqueren. Es wird kein leichter Ritt, aber ein Erlebnis "der besonderen Art".

Die Tour ist ausgebucht, Christoph führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht





13.09.2014 - 25.09.2014 Christoph Schwarz

Der wilde Westen II

Überraschend und kurzfristig ist es Christoph Schwarz gelungen, eine zweite Auflage der bereits im Dezember 2013 ausgebuchten "Wild-West-Tour" von Anfang September 2014 aufzulegen. Sie ist überwiegend identisch mit der Version 1, Details können dem Einladungsschreiben entnommen werden.

Für spezielle Fragen steht auch Christoph selbst zur Verfügung.

Die Tour ist ausgebucht.

  Tourbericht





05.09.2014 - 07.09.2014 Ton van der Bruggen

Limburg-Holland

Unsere Niederländischen Freunde haben IFMR-AGS-Mitglieder und deren Familienangehörige zu einer ganz besonderen Tour in den grenznahen Bereich Hollands zu Deutschland und Belgien eingeladen. Sie haben ein wunderschönes Programm zusammengestellt, das Ihr in der Einladung näher kennenlernen könnt.
Organisatorisch wurde mit dem Chapter vereinbart, die Anmeldung der IFMR-AGS-Freunde über das bei uns übliche Internet-Verfahren, also in vertrauter Art und Weise durchzuführen. Anmeldung bitte über den Anmeldebutton aufrufen, ausfüllen und absenden.
Die Anmeldung beim Hotel erfolgt durch jeden Teilnehmer individuell mit Mail oder ggf. telefonisch unter Hinweis auf das Kennwort.
Na dann mal gute Anreise!

  Tourbericht





20.09.2014 Hans Jäger

Rhein in Flammen

Wir sind zum zweiten Mal in diesem Jahr zu Gast bei der Loreley. Kanonendonner und Pulverdampf locken uns auch in diesem Jahr erneut auf die Rheinfähre bei St. Goarshausen. Kulinarische Applikationen wie gewohnt auf der kentersicheren Fähre. Hauptsache, es rummst und blitzt so schön wie im letzten Jahr!!
Hurra der Rhein brennt.

Anmeldungen und Rückfragen direkt beim Organisator Hans Jäger.

 





26.09.2014 - 28.09.2014 Stephan Krause

Kult-Tour durch die sonnige Toskana Deutschlands

Schon die alten Römer schätzten die Vorzüge der Südpfalz: Wenn sie in der Pfalz nicht über den Wein sprechen oder über das Essen, dann reden sie über ihr Wetter. Ein gesegnetes Klima! Ein Klima für Feigen, Tomaten und Auberginen, für Mandeln und Melonen! Die 1800 Sonnenstunden im Jahr, die die Menschen verwöhnen. Wunderschöne Landschaften lassen das Herz der sehenshungrigen, tourenden Biker zufrieden schlagen. Dazu ein guter Tropfen mit Essen der schönsten Art(en). Das geschichtsträchtige Elsaß und die Südpfalz einen Geschichte, Kultur und Kulinarisches, wie es seinesgleichen sucht. Genieße den Motorradherbst in seinen schönsten Facetten.

Die Tour ist ausgebucht, Stephan führt eine Nachrückerliste.

  Tourbericht